Madara Uchiha

Nach unten

Madara Uchiha

Beitrag  Sumpex372 am Do Jun 26, 2008 6:15 pm

Einer Legende nach war Uchiha Madara der erste Besitzer des Sharingan, Gründer Konohas und Gegner Hokage Shodaimes. Der Hokage und Madara lieferten sich einen harten Kampf, doch letztendlich starb Madara...Angeblich gehört er zu den Gründern Konohas - so die Legenden. Vieles davon stimmt, manches aber auch nicht. Was stimmt, und was nicht, das zeigen wir euch hier, in einer exklusiven Unterseite, die sich alleine mit Madara Uchiha befasst.

Madaras Kindheit

Madara hatte einen jüngeren Bruder. Beide waren sehr talentiert und kämpften oft gegeneinander. Jedoch war keiner der beiden dem Anderen überlegen...Schon sehr früh, für Mitglieder des Uchiha Clans, erweckten sie ihre Sharingan, doch blieben immer noch vollkommen gleich stark. Madara versuchte, genau wie sein Bruder, immer stärker zu werden und das Sharingan zu perfektionieren. "Zufälligerweise" stießen beide auf das Mangekyo Sharingan, das ihnen noch größere Macht verlieh. Da noch kein anderer Uchiha solche Kräfte erworben hatte, konnten beide den Clan kontrollieren und Madara wurde der Anführer des Uchiha Clans.
Mit der Kraft des Mangekyo Sharingans folgten auch dessen Nachteile: Madara benutzte sein Mangekyo zu oft und bemerkte, dass sein Sehvermögen von Zeit zu Zeit nachlässt. Er hat verstanden, dass man als Preis für diese unbesiegbare Macht mit seinem Augenlicht bezahlen muss. Madara versuchte mehrere klägliche Male, sich von der ewigen Dunkelheit zu befreien, schaffte es aber nicht. Jedoch glückte ihm sein, letzter verzweifelter Versuch: Getrieben von der Macht des Mangekyo Sharingans riss er die Augen seines Bruders aus dessen Kopf und benutzte sie als seine Eigenen - sein Bruder starb dabei. Diese blutgedränkte Linie des Mangekyo Sharingans verlieh Madara unglaubliche Macht. Diese neue und einzigartige Form des Mangekyo Sharingans schützte Madara vor Blindheit, verschwand niemals und gab ihm allerlei neue Kräfte: So konnte er nun Kyūbi kontrollieren und wurde niemals wieder in seinem Leben nur ein Fünkchen geblendet. Seit diesem Zeitpunkt an wurde Madara als stärkster Ninja der Welt angesehen.



Die Gründung Konoha-Gakures

Madara scharte sehr viele Menschen um sich. Der Uchiha Clan hatte nun den Höhepunkt seiner Macht erreicht. Madara schloss Bündnisse mit anderen Clans und griff feindliche Stämme an. Doch nur mit einem Clan ging er ein vieversprechendes Bündnis ein: Mit dem Senju-Clan. Das Oberhaupt des Senju-Clans war der Senju des Waldes, uns bekannt als Hokage Shodaime (Hokage der 1. Generation). Zusammen schufen der Uchiha-Clan und der Senju-Clan ein Ninja-Dorf, das Konoha-Gakure genannt wurde (Konoha-Gakure bedeutet übersetzt "Versteck der Laubblätter"). Doch schon bald stritten sich Hokage Shodaime und Madara Uchiha. Beide wollten die Vollmacht über Gesetzesgebung und Regierung Konohas haben. Der Streit endete in einem langen und harten Kampf im Doni no Atari (Tal des Endes), den Madara Uchiha verlor. Einer Legende Konohas nach, tötet Shodaime Madara. Dem ist jedoch nicht so!

Madaras Angriff auf Konoha und seine Taten danach

Die Geschichte Narutos startete mit dem Angriff vom neunschwänzigen Fuchsungeheuer (Kyūbi) auf Konoha - es wird aber nicht gesagt warum! Im Kapitel 386 wird gesagt, dass Madara dank seines unbesiegbaren Mangekyo Sharingans Kyūbi kontrollieren kann. Angeblich schloss er einen Pakt mit dem Ungeheuer. Was genau in diesem Pakt gesagt wird ist unklar. Jedoch griff Kyūbi Konoha wegen Madaras Befehl an. Doch dieser Angriff auf Konoha scheiterte. Auch diesmal wegen eines Hokages - Hokage Yondaime.
Itachis Aussagen zufolge sei Madara Uchiha sein Lehrer und Komplize. Im Tengu-Tempel des Uchiha Clans liegt unterhalb ein versteckter Raum, den die Älteren des Uchiha Clans als Sitzungsraum nutzten. Dort erfuhr Itachi erstmals etwas über das Mangekyo Sharingan: Er tötete seinen besten Freund und erhielt es. Madara Uchiha hat ihn als seinen Schüler aufgenommen und trainiert. Ebenfalls hat Madara Itachi alle Geheimnisse des Mangekyo Sharingans beigebracht. Itachi sagte seinem Bruder gegenüber, das Madara bloss noch ein Schatten seines alten Ichs sei. Madara handelt durch Itachi, denn Itachi selbst will seinen alten Meister übertreffen: Er will sich das ultimative Sharingan erarbeiten, Kyūbi kontrollieren und das verhasste Konoha zerstören.

Die Formen des Sharingans vom Anfang bis zum blutigen Ende

Form 1 - Anfangsform

Im ersten Stadium des Sharingans färbt sich die Iris rot und die Pupille schwarz. Außerdem erscheint links unten, diagonal zur Pupille gerichtet eine Art schwarze Flamme. Diese Form erlangt jeder Uchiha unterschiedlich, je nach Stärke. Als Sasuke seine Sharingan erweckte, erschien diese Form des Sharingans auf seinem linken Auge.

Form 2 - Fortgeschrittene Form

Im zweiten Stadium des Sharingans erscheint zur ersten Flamme nun eine zweite, die rechts oben, diagonal zur Pupille gerichtet ist. Diese Form erlangt jeder Uchiha nach etwas Training und often Benutzen der Sharingan. Als Sasuke seine Sharingan erweckte, erschien diese Form des Sharingans auf seinem rechten Auge.

Form 3 - Gemeisterte Form

Im dritten Stadium des Sharingans haben sich drei Flammen in einer Art Dreieck zur Pupille hin gerichtet. Auch diese Form des Sharingans kann ein Uchiha nur durch Training und often Benutzen der Sharingan erlangen. Einzig und alleine Kakashi hatte diese Form des Sharingans von Anfang an, da er das Auge von Obito bekam. Der Anwender des Sharingans ist nun in der Lage sämtliche Gen-Jutsu zu durchschauen, die Bewegungen des Gegners vorherzusehen und die Jutsus des Gegners zu kopieren.

Form 4 - Fast entwickeltes Mangekyo

Sasuke erlangte diese Form des Mangekyo Sharingans. Es ist noch nicht zu Ende entwickelt und auch nicht bekannt, woher er es bekommen hat, daher kann auch nicht gesagt werden, wie man es bekommen kann. Lediglich zu sagen ist noch, dass es natürlich nicht so stark ist wie das vollendete Mangekyo Sharingan.

Form 5.1 - Vollendetes Mangekyo (Itachi Form)

Das Mangekyo Sharingan (Kaleidoskop Sharingan) ist das erste Sharingan, das eine Blutlinie hinterlässt: Man muss seinen besten Freund töten, um es zu erhalten. Bisher gibt es erst 3 Benutzer des Mangekyo Sharingan: Madara Uchiha, sein jüngerer Bruder und Itachi Uchiha. Besitzt man diese Form des Sharingans, kann der Anwender Amaterasu und Tsukiyomi Do-Jutsu verwenden. Die drei Sharinganflammen haben sich mit der Pupille verbunden und ähneln nun einer Art Miniaturshuriken mit nur drei Zacken.

Form 5.2 - Vollendetes Mangekyo (Kakashi Form)

Diese Form des Mangekyo Sharingan erreichte bisher nur Kakashi, als einzigster nicht Uchiha. Vielleicht hätte diese Form auch Obito erreichen können, sofern er noch leben würde. Benutzt Kakashi sein Mangekyo Sharingan, kann er ein Dimensionsloch erscheinen, in das er Gegenstände, oder Gegner, hineinziehen kann. So hat er auch Deidaras rechten Arm zerfetzt. Die Dinge, die in das Loch gezogen wurden, werden in andere Dimensionen transformiert. Diese Mangekyo Sharingan Form ähnelt der von Itachi. Nur haben die einzelnen Zacken sich miteinander verbunden.

Form 5.3 - Vollendetes Mangekyo (Madara Form)

Diese Form des Mangekyo Sharingan ist die von Madara Uchiha. Sie hat sich von allen anderen Sharingan vom Aussehen her abgespalten: Jetzt zieren das Auge keine Flammen, sonder drei Kreise, die miteinander verbunden um die Pupille liegen. Dank dieser Augen wurde Madara der Anführer des Uchiha Clans, erblindete aber sehr bald. Vielleicht zeigt diese Form des Sharingans die Kraft, die Madara bekam, als er zusammen mit seinem Bruder trainierte.

Form 5.4 - Vollendetes Mangekyo (Madaras Bruder Form)

Diese Form des Mangekyo Sharingan gehört Madara Uchihas jüngerem Bruder. von der sehr großen, schwarzen Pupille strecken sich drei dicke Streifen in drei verschiedene Richtungen an die Augenlieder. Dank dieser Sharingan konnte der Bruder zusammen mit Madara den Uchiha Clan unterwerfen.

Form 6 - Ultimatives Mangekyo

Dieses Sharingan ist eine Mischung aus dem Mangekyo Sharingan Madaras und dem seines jüngeren Bruders. Genauso sieht es auch aus: Die Kreise und die Striche haben sich miteinander verbunden und erzeugen das ultimative, unschlagbare Mangekyo Sharingan. Durch dieses Sharingan konnte Madara nie wieder geblendet werden und verlieh ihm unendliche Macht. Bisher hat nur Madara Uchiha dieses Sharingan bekommen, Itachi Uchiha versucht jedoch ebenfalls dieses Sharingan zu erlangen...
avatar
Sumpex372
Admin

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 23
Anmeldedatum : 25.06.08

Benutzerprofil anzeigen http://sumpex372.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten