Was sind Shinys und wie man sie bekommt.

Nach unten

Was sind Shinys und wie man sie bekommt.

Beitrag  Farin Urlaub am So Jun 29, 2008 11:13 am

1. Was sind Shinys?


Shiny Pokemon sind besondere Pokemon, die eine andere Farbe als die normalen besitzen. Sie sind sehr selten und deswegen auch sehr beliebt und auch wertvoll. Von jedem Pokemon gibt es eine shiny Form. Das bisher bekannteste Shiny ist das rote Garados, welches sich in Gold, Silber und Kristall am See des Zorns fangen ließ. Shinys gibt es schon seit R/B/G, allerdings konnte man die nur erkennen, wenn man sie auf eine neuere Edition tauschte.

Ein Beispiel:

Sumpex in Normal:



Und jetzt in shiny:



Wie bekomme ich Shinys?

Die Chance, dass dir normalerweise ein Shiny begegnet, ist 1:1892 groß...

2. in Spielen


Shinys gibt es ab Gold und Silber. Um sie auch auf den älteren Editionen zu erkennen erscheint beim erscheinen eines Shiny-Pokemon Sterne um das Pokemon. Die Chance ein Shiny zu treffen beträgt 1:8192. Es gibt sie auch in G/R/B aber da sind sie nicht zu erkennen. Wenn ihr sie aber rübertauscht könnten Shinys dabei sein.

2.1 Perl-Diamant Trick



Durch das Besiegen/Fangen des aufgetauchten Pokémons wird nach dem Kampf der Pokéradar erneut aktiviert und somit kann man gegen ein weiteres "Radar-Pokémon" kämpfen. Dieses Phänomen nennt man "Kette" (englisch Chain). Wenn man daraufhin im nächsten Büschel dasselbe Pokémon erneut findet, wird die Kette fortgesetzt. Die Kette wird unterbrochen, wenn man das Gras verlässt, aus einem Kampf flüchtet, aufs Fahrrad steigt oder das auftauchende Pokémon nicht das gleiche ist wie das, mit dem die Kette gestartet wurde. Dadurch steigt die Chance, auf ein Shiny zu treffen.

Es folgt eine Anleitung, um möglichst effizient Shinys zu "chainen".

1. Als Erstes werden ausreichend Top-Schutz benötigt.
2. Anschließend geht man zur größten Wiese, die auf der Route vorhanden ist (auf fast jeder Route gibt es zumindest eine große Wiese).
3. Bevor man sich möglichst mittig auf der Wiese platziert, steigt man vom Fahrrad ab und setzt Top-Schutz ein.
4. Am Besten registriert man den Pokéradar.
5. Mit der 20. Funktion des Pokétch, dem Trainer-Zähler, ist es möglich, den Überblick über die bisherige Länge der Kette zu behalten.


Nach Abschluss aller Vorbereitungen erfolgt die Jagd auf die Shinys:

1. Man wendet den Pokéradar an und es wackeln für kurze Zeit einige Gräser; hierbei existieren zwei Varianten des "Gräserwackelns": diese wackeln entweder normal oder unter gleichzeitigem Aufleuchten weißer Streifen. Das Chaining funktioniert nur, wenn man konsequent die gleiche Variante nutzt; andernfalls muss der Vorgang nach weiteren 50 Schritten eventuell wiederholt werden.
2. Nach dem Sieg über das erste wilde Pokémon wird der Pokéradar sofort nochmals aktiviert und es wackeln wieder Gräser - einige gestreift und einige normal. Wählt ein Büschel gleicher Art wie beim ersten Pokémon; es muss jedoch mindestens vier (besser fünf) und maximal acht Schritte von eurem momentanen Standpunkt entfernt sein (an dieser Stelle wird der Top-Schutz benötigt, um andere wilde Pokémon daran zu hindern, die Kette zu unterbrechen).
3. Ist das zweite Pokémon gleich dem ersten, hat alles funktioniert. Anderenfalls muss der Vorgang wiederholt werden.
Hier ein paar Tipps:
1. Der wahrscheinlich wichtigste Tipp ist, dass auf einem Feld, das nach einem Kampf und der erneuten Benutzung des Pokéradars aufleuchtet, garantiert ein Shiny zu finden ist. So sehen die Shiny Felder aus.
2. Der erste Schritt sollte nie nach oben führen, da der eigene Kopf verhindert, etwaige Bewegungen auf dem Feld direkt oberhalb wahrzunehmen.
3. Auf Feldern, die diagonal zum letztbesuchten Feld liegen, kann eventuell ein anderes Pokémon auftauchen.
4. Geht nicht an den Rand und nicht in die Ecken.
5. Die Wahrscheinlichkeit, ein Shiny zu fangen, steigt bis zum 40. Pokémon der Kette immer weiter an.
6. Ab 40 Pokémon steigt die Wahrscheinlichkeit auf ein Shiny nicht mehr, daher sollte man ab dort nur noch resetten, falls kein Shiny kommt.
7. Shiny Chaining ist sehr schwierig. Am Besten gelingt es durch ausreichende Übung.
8. Selten kommt es vor, dass trotz aller Vorschriften ein anderes Pokémon kommt.

Achtung: Ausschalten unterbricht ebenfalls die Kette!(Speichern nicht)
Einige Leute betrachten es als Cheaten, diese Methode anzuwenden, aus dem Grund, dass Shiny Pokémon dadurch nicht mehr so selten werden. Doch tatsächlich kann man von verschiedenen Personen innerhalb des Spieles auch erfahren, wie Shiny Chaining funktioniert.

2.2 Perl-Diamant Trick: Shiny Breeding


Beim Züchten kann man sich mit Gedult ganz einfach ein Shiny holen.
- Gebt das Poke was ihr als Shiny haben wollt mit einem Ditto oder dem Gegenstück gemeinsam in die Pension.
- Lehnt die ersten 41 Eier ab.
- Ab diesem Moment kannst du mit dem ausbrüten beginnen.
- Bei jedem 200 Ei müsste ein Shiny kommen.(können auch mehr oder weniger sein)
- Dabei dürft ihr denn DS nicht ausschalten aber zuklappen (Stand-By Modus)
- Ihr dürft euch nur in Troustu und den Arial darüber/darunter aufhalten.

Kleiner Tipp nehmt Pokemon wie z.B. Schneckmag ins Team.

2.3 Shiny-Legendär Trick


Um ein Legendäres Shiny zu bekommen braucht ihr wieder viel Gedult. Bei der Diamant/Perl kann man das auch mit Driftlon machen.

Speichert vor dem Pokemon.
Klickt es an und schaut ob es Shiny ist, falls nicht dann Resetet Soft (Rubin/Saphir... L,R +Select,Start, bei Perl7Diamant L,R, A+B+x+y).
Wiederholt das bis ein Shiny kommt.( Rotom, Heatran, Cressilia, Palkia, Dialga, Giratina, Reggigas, Driftlon, Rayquaza, Groudon, Kyogre, Regice, Registel, Regirock, Mewto, Arceus, Darkrai, Sheymin,
Deoxis, Jirachi, 3-Vögel, 3-Hund sind davon betroffen )

Quellen: PokeWiki

Farin Urlaub

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 29.06.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was sind Shinys und wie man sie bekommt.

Beitrag  meganie100 am Sa Jul 05, 2008 12:57 pm

wow alles richtig santa
avatar
meganie100

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 28.06.08

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten