Episode 16 - 30

Nach unten

Episode 16 - 30

Beitrag  Sumpex372 am Do Jun 26, 2008 6:37 pm

Folge 16: Ein Mann, ein Wort!
Die Gruppe der Wanderer ist immer noch auf dem Weg zur Mauer aus ewigem Eis, als Yoshino ohnmächtig umfällt und Fieber bekommt. Als Keenan und Falcomon ihre Hilfe anbieten, steckt sich Keenan bei Yoshino an. Falcomon weiß Rat: Es handelt sich um einen digitalen Virus, für den es nur ein Gegenmittel gibt, das man am Kap der Vagabunden findet. Um Yoshino und Keenan zu retten, machen sich Thomas, Marcus, Agumon, Gaomon und Falcomon auf den Weg, um die Medizin zu beschaffen. Unterwegs stellt sich ihnen Blossomon in den Weg. Die Blumensträuße, die es wirft, sind verheerend. Doch gemeinsam kriegen unsere Freunde auch das in den Griff. Falcomon fliegt mit dem Gegengift zur Höhle, während die anderen das Blossomon besiegen.


Folge 17: Du bist nicht allein
Auf ihrer Suche nach Merukimon werden unsere Freunde von Keenan und dann von Mammothmon, das im Auftrag von Gotsumon unterwegs ist, angegriffen. Schnee und Lawinen machen die Reise nicht einfacher. Yoshi hat mit Erinnerungen an ihre Kindheit zu kämpfen und glaubt nicht mehr an ihre Talente. Sie verzweifelt fast an der Tatsache, dass es ihr bisher nicht gelungen ist, Lalamon digitieren zu lassen und zieht sich deprimiert zurück. Lalamon kämpft nun also ganz allein mit all seiner Kraft und schafft es aber doch, Yoshi dazu zu bringen, die Ultra-Digitation zu initiieren. Sie besiegen ihre Gegner und können am Ende gemeinsam ihre Suche nach Merukimon fortsetzen.


Folge 18: Begegnung mit Merukimon
Das Team erreicht den Grat des Ewigen Eises. Dort erwartet sie der alte Angler, von dem Marcus bereits sein Digivice erhalten hatte und der den Kids den Weg zu Merukimons Versteck zeigt. Unterwegs werden sie wieder von Keenan angegriffen, der alle Menschen zu hassen scheint. Gotsumon versucht alle zu besiegen, sogar Keenan. Doch ehe ihm das gelingt, bittet Merukimon den alten Angler zu sich. Er wirft ihm vor, dass die Menschen die Digimon hinters Licht geführt hätten, obwohl Frieden vereinbart war. Der alte Angler widerspricht heftig. Im Kampf mit Merukimon öffnet sich das Digitor und unsere Freunde können in die reale Welt zurückkehren. Der alte Angler bittet sie, Keenan mitzunehmen.


Folge 19: Zurück in der realen Welt
Unsere Freunde sind mit Keenan und Falcomon in die reale Welt zurückgekehrt. Commander Sampson erzählt ihnen, dass der alte Angler der Generalkommandeur der Forschungsgruppe war und sich in der Digiwelt bestens auskennt. Er erzählt ihnen auch, dass Keenan als Baby in die Digiwelt entführt wurde und dass seine leiblichen Eltern abgeschieden in den Bergen leben. Gotsumon kommt in die reale Welt um Keenan zu besiegen. Das gelingt ihm nicht, denn Marcus und seine Freunde beschützen ihn. Gotsumon muss unverrichteter Dinge wieder abziehen, jedoch nicht ohne Keenan ausdrücklich zu sagen, dass er ein Mensch sei und in der Digiwelt keinen Platz habe.


Folge 20: Glücklich vereint
Das Team ist auf dem Weg zu Keenans Eltern. Als sie dort ankommen, öffnet sich ein Digitor und das roboterähnliche Hagurumon tritt hervor. Es ist eine Inkarnation des kleinen Spielroboters, den Keenan als Baby in Händen hielt, als es in die Digiwelt aufgesogen wurde. Hagurumon zerstört das Elternhaus und fängt Keenans Mutter. Nur Keenan kann sie retten. Gerade will sich die kleine Familie wieder vereinen, da taucht der Abgeordnete Hashiba auf und will den Vater verhaften. Doch Keenan nimmt alle Schuld auf sich und flüchtet. Im Palast von Merukimon taucht ein neues Untier auf: Saberleomon: ein mächtiges altes Säbelzahntiger-Digimon, das offensichtlich mit Merukimon noch eine Rechnung offen hat.


Folge 21: Keenan allein in der Stadt
Merukimon weigert sich mit Saberleomon die reale Welt zu vernichten. Deshalb greift Gotsumon mit Unterstützung von Pteramon und Boarmon die Welt von Marcus, Yoshino und Thomas an. Doch wo steckt Keenan? Er hat sich von Falcomon getrennt und zieht allein durch die Stadt. Da hört er die Forderung von Gotsumon: Wenn die Menschen Keenan ausliefern, werden die Digimon ihre Attacke einstellen und sich für immer zurückziehen. Keenan will mit ihm gehen, doch da erscheint sein Freund Falcomon. Gemeinsam mit ihm entscheidet er sich in der Menschenwelt zu bleiben. Als Gotsumon zum finalen Schlag ansetzen will, erscheint ein Fremder auf der Bildfläche: Akihiro Kurata, ein Mann, der offensichtlich über die Macht verfügt, ein Digitor zu öffnen. Das tut er auch und Gotsumon und sein ganzes Geschwader werden eingesogen.


Folge 22: Hilfe aus dem Nichts
Marcus nimmt Keenan und Falcomon mit zu sich nach Hause. Sarah und Kristy helfen den beiden, sich zurecht zu finden, doch dann gibt es Digimon-Alarm: Saberleomon greift an. Für die DATS-Truppe wird es eng, doch ein unbekanntes Flug-Digimon greift ein und entscheidet die Sache zu ihren Gunsten. Und sofort beginnt das Rätselraten. Was war es für ein Digimon und wohin ist es anschließend verschwunden? Auch der eigenartige Wissenschaftler Kurata hat angeblich keine Ahnung.


Folge 23: Kuratas Plan
Auf Befehl des nationalen Geheimministeriums begeben sich die DATS noch einmal in die Digiwelt. Keenan und Falcomon bleiben bei Marcus zu Hause, da sie nicht wissen, auf wessen Seite sie kämpfen sollen. Diesmal sind die DATS dem Befehl von Akihiro Kurata unterstellt, dem sie nicht richtig trauen. Sie wollen das Gespräch mit Merukimon suchen. Unterwegs treffen sie auf Gotsumon, der zu Meteormon digitiert und sie angreift. Sie können Gotsumon besiegen und treffen endlich Merukimon - doch dann taucht plötzlich Keenan auf...


Folge 24: Das Geheimnis der Vergangenheit
Vor zehn Jahren: Der kleine Keenan wird durch ein Digitor in die Digiwelt gesogen und von Frigimon, welches mütterliche Gefühle entwickelt, aufgenommen. Unterdessen wird die erste Forschungsexpedition in die Digiwelt gestartet, von einem Expertenteam u.a. bestehend aus den beiden Kriminalbeamten Yushima und Sampson, Marcus’ Vater Dr. Damon und dem eigenwilligen Wissenschaftler Kurata. Die Mission lautet herauszufinden, wohin seit einiger Zeit all die Menschen und insbesondere Keenan, der Sohn des Forscherehepaars Crier, verschwunden sind. In der Digiwelt dreht Kurata während einer Begegnung mit Saberleomon vor Angst komplett durch und sprengt ein weiteres Digitor in die Wand zwischen den Welten. Bis auf Dr. Damon flieht das Team zurück in die reale Welt.


Folge 25: Yatagaramon flieg
Der Kampf gegen Kurata ist in vollem Gange. Doch niemand kann sein Digimon Gizmon AT zerstören, im Gegenteil, es digitiert auch noch zu Gizmon XT. Nachdem Merukimon schwer verletzt worden ist, gibt er Keenan die letzten Lebensweisheiten mit auf den Weg, bevor er sich auflöst. Und Keenan erkennt: Es gibt gute und böse Menschen so wie es auch gute und böse Digimon gibt. Er beschließt mit seinen Freunden gegen Kurata zu kämpfen. Keenan lässt Falcomon zu Yatagaramon digitieren und Yatagaramon schafft es endlich. Er zerstört Gizmon XT. Doch leider entkommt Kurata durch ein Digitor.


Folge 26: Ohne Erinnerung
Als die Freunde in die Zentrale von DATS zurückkehren, treffen sie auf Commander Hashiba: Kurata hat nun das Sagen und die restlichen Mitglieder der DATS wurden verhaftet. Dann werden die Erinnerungen von Thomas, Marcus und Yoshino gelöscht und ihre Digimon eingefangen. Doch sie beschließen sich zu wehren: Agumon speit Feuer und Rauch und in der Verwirrung, die entsteht, können die Digimon entkommen und machen sich auf die Suche nach ihren Partnern...


Folge 27: Digitor, öffne dich!
Kurata hat das DATS-Hauptquartier in die Luft gesprengt und ist dann in die Digiwelt verschwunden. Die Freunde machen sich auf den Weg zu Keenans Vater, der ihnen ein Digitor öffnen soll. Er weigert sich ihnen zu helfen, da er überglücklich ist, seinen Sohn wieder bei sich zu haben. Doch er sieht ein, dass Keenan sich nichts sehnlicher wünscht, als die Digiwelt zu retten und so lässt er ihn schweren Herzens wieder ziehen. Im Tunnel zur Digiwelt treffen Marcus und seine Freunde auf das gemeine Trio Nanami, Ivan und Kouki, die sie herausfordern. Um ein Haar wäre alles schief gegangen, wenn nicht plötzlich Kudamon und Commander Sampson aufgetaucht wären und in den Kampf eingegriffen hätten. Unsere Freunde landen wohlbehalten in der Digiwelt und können loslegen...


Folge 28: Mit vereinten Kräften
Die Freunde machen sich auf den Weg zu Jureimon. Unterwegs begegnen sie einer Horde von Gizmon XT, die sie nur mit Hilfe von Bantyoleomon besiegen können. Sie treffen Jureimon, der nicht gut auf Kurata zu sprechen ist, als plötzlich auch noch Ivan, Kouki und Nanami auftauchen. Durch perfekte Abstimmung aufeinander und ihre innere Stärke, können Marcus und seine Freunde die drei miesen Typen in die Flucht schlagen. Leider halten ihre Digivice diesem Angriff nicht stand und der Einzige, der sie reparieren könnte, wäre Marcus’ Vater...


Folge 29: Das Digisoul-Trainingslager
Mit ihren kaputten Digivices treffen unsere Freunde Bantyoleomon. Es lädt sie in das Digisoul Trainingslager ein, damit sie ihr Digisoul trainieren. Agumon, Lalamon und Gaomon warten draußen, als sie plötzlich von Ivan, Kouki und Nanami angegriffen werden. Bantyoleomon fordert Marcus und seine Freunde auf, ihren innersten Willen sprechen zu lassen. Ihr fester Wille und ihr unglaublicher Mut verhelfen den Freunden zu Mega-Kräften. Diese transportieren sie in ihre Digivices, die damit repariert sind. Einem Sieg gegen Ivan und Konsorten steht nun nichts mehr im Weg. Doch Bantyoleomon hat einen weiteren Auftrag für sie...


Folge 30: Freunde machen stark
Die Freunde sind in der glorreichen Stadt angekommen und werden dort gefangen genommen. Auch Yushima ist ein Gefangener der Digimon. Erst als diese merken, dass Marcus der Sohn von Spencer Damon ist, lassen sie die Freunde frei. Plötzlich greift eine Gruppe Gizmon XT an, die unsere Freunde jedoch problemlos abwehren kann. Leider haben sie übersehen, dass Ivan, Kouki und Nanami von Kurata weiterentwickelt wurden und nun die Digimon an einer anderen Stelle angreifen.
avatar
Sumpex372
Admin

Anzahl der Beiträge : 110
Alter : 23
Anmeldedatum : 25.06.08

Benutzerprofil anzeigen http://sumpex372.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten